Streiter im Schicksal

Kampf der Artefakte

Schnell formierten sich die Truppen um Lesh Haruuc und der Kampf entbrannte. Er wurde von seinen Mannen geschützt, doch den Helden konnte immer wieder ein Vorstoß gegen ihn gelingen. Dabei mussten sie aufpassen, nicht die schützende Aura von Zax zu verlassen, da sie sonst von Haruuc mit der Äschernen Krone unter seinen Bann gebracht worden wären.
Durac konnte seine Mitstreiter mittels Heilmagie auf den Beinen halten, während er unaufhörlich von einem Goblinassassinen angegriffen wurde. Rorx und Hatchet warfen alles was sie hatten gegen die Goblinoiden und ihre Löwen.
Haruuc flüchtete durch eine Geheimtür. Als die Streiter seine Kämpfer ausgeschaltet hatten, sahen sie, dass Haruuc aus dem Turm abgesprungen war und mit einem Federfalltalisman in der Hand dem 150 Meter tiefen Boden entgegenschwebte.
In einem Moment ungelaublichen Mutes (oder Wahsinns) sprang Frug ihm hinterher und konnte sich tatsächlich an Haruuc festklammern. Sie rangen um die Krone, wobei Frug den Überaschungsmoment nutzen konnte. Als Haruuc sie ihm entreißen wollte, schnappte Frug ihm den Federfalltalisman aus der Hand und ließ, nach kurzem Überlegen, Haruuc in die Tiefe fallen.
Während Frug sich dem Boden näherte, wo sich bereits langsam auf einem Marktplatz Leute um Haruucs Leichnam sammelten, setzte er die Krone auf. Während er Zax trug.

Comments

Seelenquell

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.