Lady Dannae Ulyan alias Demise

Description:

Lady Dannae Ulyan alias Demise ist eine Elfin von der Insel Aerenal und trägt ihren Gauben und ihre Herkunft in Form einer konstvollen Todesmaske über ihrem Gesicht. Sie ist etwa 1,70 m groß un sehr schlank, und trägt lange eng geschnittene Kleidung.

Bio:

Lady Dannae stellte sich euch zuerst bei einem treffen bei Professor Nephret als Kunstsammlerin von Aerenal vor. Sie bezeugte Interesse an Ashurtas KLinge und wollte sie euch abkaufen. Dabei wurde sie von Jaennus, einem Elfen mit Schädeltätowierung im Gesicht begleitet.

Tatsächlich stellte sich heraus, dass sie zu einer Sekte auf Aerenal gehört, die sich die Totgeborenen nennen und dort den Namen Demise (das Ableben). Sie scheint mit der Smaragdklaue zusammen zu arbeiten, um die Äscherne Krone an sich zu reißen.

Dazu entführte sie Professor Nephret und setzte die Smargdklaue auf euch an. Außerdem gibt es eine mögliche Verbindung zwischen ihr und Tikulti.

Bereits zweimal dachtet ihr, ihr hättet sie erledigt, doch jedesmal stellte sie sich als Illusion bzw. Doppelgänger heraus.

Schließlich konntet ihr Demise in Ashurtas Gewölbe stellen, wo sie das Ritual von Arkantaash durchführen wollte. Aus dem Kampf gegen sie und ihre untoten Schergen floh sie indem sie fluchtartig auf magischem Wege die Wand durchschritt.

Aus ihren Aufzeichnungen konntet ihr erfahren, dass Demise eine Herrin hat, die sie sowohl fürchtet als auch verehrt. Zu dieser wollte sie nach ihrem Erfolg zurück kehren, irgendwo in den Prinzentümern von Lazhaar.

Lady Dannae Ulyan alias Demise

Streiter im Schicksal Seelenquell