Die Wortträger

Description:

Die Begleiter von Yeraa sind verschiedene Dar, die aufgrund ihrer Fähigkeiten für diese zweite Mission zum Finden von Arkantaash ausgewählt wurden. Golin’dar (Goblins) sind Govaan, ein flinker Kämpfer, der mit Schwert und Armbrust überraschend angreift, und Akitani, ein für seine Größe unheimlich starker und verwegener Krieger, der mit seiner Axt seine Gegner zweiteilt. Zu den Ghaal’dar (Hobgoblins) gehören, neben Yeraa und Tikulti, Jezirpa und der einäugige Ulkuuz, beides höherrangige Soldaten, die trotz ihres fortgeschrittenen Alters mit Stärke und Können ihre Schwerter schwingen. Dazu kommt noch Murdaak, der der alten Tradition des Kriegsmagiers folgt.

Bio:

Die Wortträger-Gruppe musste zusammen gestellt werden, da die vorige Gruppe sich nicht mehr zurück meldete. Da die Duur’kalas von einem schlimmen Ende ausgingen, wurde ein schlagkräftigere Gruppe entsendet. Sie fanden Kampfspuren in Ashurtas Gruft in Sharn und fanden schnell heraus, dass eine Gruppe von Chaat’oor hier gewesen war, und wahrscheinlich Ashurtas Klinge an sich genommen hat.

Sie entschieden, dass sie zuerst die anderen Artefakte sammeln wollten, um sich dann zurück nach Sharn zu wenden.

Bei den Sechs Königen trafen sie dann auf euch, wo ihr eure Ehre und Fähigkeiten im Rahmen eines Amalorkar – einem nichttödlichen Kampf – unter Beweis stelltet.

Danach trennten sich eure Wege im Berg, und als ihr euch wieder traft, waren zwei weitere Teile von Arkantaash gefunden.

In Grauwall Stadt gruben sie, geschützt durch ein Ablenkungsmanöver von euch, nach dem letzten Teil der Krone. Doch kamen sie um ihre Teile der Krone und ihr Leben erleichtert zurück. Jemand hatte sie zu Untoten gemacht, die euch erst wiedererkannten, als es schon zu spät war.

Die Wortträger

Streiter im Schicksal Seelenquell